Low Carb’d Antipasti – gefüllte Minipaprikas

Low Carb Antipasti
Spread the love

Gerade jetzt zur Grillsaison kann es nie schaden, eine Reihe an Vorspeisen parat zu haben, um die Gäste jedes Mal aufs neue zu überraschen.

Heute haben wir ein leckeres Antipasti für euch vorbereitet. Jeder kennt sie, denn man findet sie mittlerweile sogar beim Discounter im Kühregal. Für diejenigen, die nicht wissen, von welchem Produkt wir sprechen, es sind mit Frischkäse gefüllte Minipaprikas.

Aber warum im Supermarkt kaufen, wenn man sie ohne großen Aufwand selber machen kann? Für dieses Rezept brauchst du zwar etwas Fingerfertigkeit, aber mit ein bisschen Geschick & Geduld klappt das Füllen auch mit 2 linken Händen :).

Die Füllung kannst du variieren & am Besten füllst du natürlich nicht alle Paprikas mit der gleichen Füllung. Je unterschiedlicher die Cremes, desto farbenfroher und abwechslungsreicher wird der kleine Snack.

Heute haben wir eine lecke Frischkäse-Masse mit Spinat & Schinkenwürfeln zubereitet. Leider hatten wir keine Avocados mehr zu Hause, sonst hätten wir garantiert noch eine Avocado Creme als Alternative gemacht.



Low Carb Antipasti – gefüllte Minipaprika

Zutaten für 6 Stück:

  • 6 Minipaprikas
  • 180 g Frischkäse
  • 1-2 EL Quark
  • 1 Schuss Milch
  • eine Hand voll Babyblattspinat
  • 125 g Schinkenwürfel

Zubereitung:

  1. Die Schinkenwürfel in einer Pfanne knusprig braten
  2. Den Babyblattspinat zu den Schinkenwürfeln geben und in der Pfanne schwenken, bis er zusammen fällt
  3. Frischkäse, Quark & Milch mit dem Schneebesen zu einer cremigen Masse verarbeiten
  4. Die Schinkenwürfel & den Spinat mit der Frischkäse Masse vermengen
  5. Die Füllung mit Salz & Pfeffer abschmecken
  6. Den Deckel der Minipaprikas abschneiden und  das Kerngehäuse entfernen
  7. Mit Hilfe eines Teelöffels oder einer Kuchengabel die Creme in die Paprikas drücken  –> Tipp: Das Füllen wird vereinfacht, wenn du die Füllung mit dem Stil des Löffels immer etwas nachdrückst





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.