Low Carb’d Asia-Reispfanne

Low Carb Asia-Reispfanne
Spread the love

Momentan sind wir irgenwie total auf der Trip der asiatischen Küche und bereiten 2-3 Mal die Woche einen neuen Klassiker zu.

Schon mit ein klein wenig Abwandlung erhält man direkt ein neues bekanntes Gericht. Erinnerst du dich noch an unsere Asia-Nudelpfanne, die wir vor ein paar Tagen mit euch geteilt haben? Heute gibt es praktisch fast das selbe Gericht, mit dem einzigen Unterschied, dass wir statt Nudeln heute Blumenkohl-Reis zur Zubereitung verwenden.

Glasnudeln und Reis sind eben die bekanntesten Vertreter der asiatischen Küche. Beides lässt sich wie du bestimmt bereits festgestellt hast, total einfach ersetzen!

Es ist einfach immer faszinierend, wie vielseitig Gemüse sein kann. Früher gab es immer nur Spinat oder Rahmgemüse, aber von Gemüsenudeln oder Reis war nie die Rede.

Wer weiß, was uns in den nächsten Jahren noch alles an Überraschungen erwartet. Wir können auf jeden Fall gespannt sein :)!



Low Carb Asia-Reispfanne

Zutaten für 3-4 Portionen:

  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Sprossen
  • 300 g Schweinegeschnetzeltes (optional Hähnchenfilet/-geschnetzeltes)
  • 1 Blumenkohl
  • Sojasoße
  • 2 Eier

Zutaten:

  1. Die Möhre fein stiften & die Zwiebel fein würfeln
  2. Das Hähnchen in kleine Stücke schneiden
  3. Den Blumenkohl in Röschen teilen und mit der Küchenmaschine oder einen Multizerkleinerer zu Reis ähnlicher Größe verarbeiten
  4. Möhre,Zwiebel & Hähnchen/Schweinegeschnetzeltes in einer Pfanne anbraten; die Sprossen hinzugeben
  5. Den Blumenkohlreis in einer separaten Pfanne ebenfalls  anbraten & garen
  6. Den Blumenkohlreis mit Sojasoße ablöschen und die Flüssigkeit verkochen lassen
  7. Eier verquirlen, zum gebratenen Reis hinzugeben und anbraten
  8. Alle Zutaten in einer großen Schüssel miteinander mischen & portionsweise servieren





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.