Low Carb’d Avocadohähnchen im Baconmantel

Low Carb Avocadohähnchen im Baconmantel
Spread the love

Guten Gewissens können wir behaupten, dass wir heute ein Rezept für das wohl saftigste und leckerste Hähnchenfilet, was du bisher gegessen hast, für dich vorbereitet haben. Dabei besteht das Rezept aus nur 3 Zutaten und lässt sich in weniger als 30 Minuten zubereiten!

Eigentlich ist es heute mal wieder klassisches Restekochen, denn wir vereinen einfach das, was wir noch so im Kühlschrank versteckt haben.

Natürlich darf in keinem guten Low Carb Haushalt Avocado und Bacon fehlen, denn wie soll man sonst seinen Bedarf an Fetten und vor allem an gesunden Fetten decken?

Wenn man dann noch Zutat 3 des heutigen Gerichts zufällig im Kühlschrank vorrätig hat, lässt sich im Handumdrehen ein leckeres Abendessen zaubern.

Ob als Fingerfood oder zu einem leckeren Salat – die Hähnchen Ministeaks im Baconmantel überzeugen von Grund auf!

Hähnchen, Bacon & Avocado bilden einfach eine perfekte Geschmackskombi. Hast du eigentlich schon unsere Baconchips mit Avocadodip ausprobiert? Falls nicht, wird es höchste Zeit! Danach greifst du noch nicht einmal in der größten Versuchung nach Kartoffelchips 🙂

Low Carb Avocadohähnchen im Baconmantel

Zutaten für 4 Stück:

  • 4 Hähnchen Ministeaks
  • 1 Avocado
  • 8 Baconscheiben

Zubereitung:

  1. Die Avocado halbieren & das Fruchfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen
  2. Die Avocado in Scheiben schneiden und auf den Ministeaks verteilen
  3. Die Ministeaks mit Bacon umwickeln
  4. Die umwickelten Ministeaks im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 20 Minuten garen, bis der Bacon kross ist

Nährwerte je 100g ca.: 156kcal, 9,2 g Fett, 0,5 g Kohlenhydrate, 16 g Eiweiß

Ähnliche Rezepte


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.