Low Carb’d Bacon-Kohlrabirosen

Low Carb Bacon-Kohlrabirosen
Spread the love

Bestimmt kennst du schon das Rezept, bei dem aus Blätterteig und feinen Apfelscheiben eine Art Törtchen in Form einer Rose hergestellt wird. Das Rezept ist auf jeden Fall etwas fürs Auge und sieht tausend mal aufwendiger aus, als es in Wirklichkeit ist.

Wir dachten uns, wir müssen ein Rezept entwickeln, dass wir auch in Form einer Rose servieren können, einfach weil es so schön aussieht und wir neben Geschmack auch mit Aussehen punkten möchten.

Anstelle von etwas Süßem haben wir uns allerdings eine kreative & leckere herzhafte Beilage einfallen lassen, die du super für die nächste Grillparty zubereiten kannst. Die Bacon-Kohlrabirosen haben auf jeden Fall das Potential dem Fleisch die Show zu stehlen!

Ein weiterer Vorteil des Rezepts? Es besteht aus nur 2 Zutaten, die du mit Sicherheit in jedem Supermarkt für wenig Geld bekommst!



Low Carb Bacon-Kohlrabirosen

Zutaten für 6 Stück:

  • 12 Scheiben Bacon
  • 1 Kohlrabi

Zubereitung:

  1. Den Kohlrabi schälen, halbieren & von der kürzen Seite mit dem Gurkenhobelein feine Scheiben hobeln (alternativ kannst du den Kohlrabi auch mit einem Messer in dünne Scheiben schneiden)
  2. Jeweils 2 Scheiben Bacon hintereinander legen
  3. Die Baconstreifen von links nach rechts fächerartig/ leicht überlappend mit den Kohlrabischeiben belegen
  4. Die Baconstreifen von links nach rechts aufrollen und in ein Muffinblech setzen
  5. Die Rosen im vorgeheizten Backofen bei 190°C für ca. 40 Minuten backen, bis der Bacon kross ist





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.