fbpx

Low Carb’d Blumenkohl-Pesto Brot

Low Carb Blumenkohl-Pesto Brot
Spread the love

Heute haben wir uns ein mediterranes Brotrezept für dich einfallen lassen. Wir haben mal wieder einen Ofenkäse im Supermarkt ergattert & nun brauchen wir natürlich wieder etwas zum dippen. Mit dem Rezept ist unser Abendessen nun gesichert!

Wusstest du, dass du Blumenkohl-Reis auch zum Herstellen von Brot verwenden kannst? Wir nicht, aber ein Versuch war es ja Wert, vor allem jetzt, wo das Ergebnis so gut gelungen ist.

Das Brot eignet sich hervorragend als kleine Beilage zu cremigen Suppen oder klassisch mit etwas Aufschnitt als Abendbrot oder Frühstück.



Low Carb Blumenkohl-Pesto Brot

Zutaten für eine Kastenform (Länge 30cm):

  • 4 Eier
  • 120 g Frischkäse
  • 60 gr Quark
  • 2-3 EL rotes Pesto
  • 120 g Blumenkohl
  • 120 g Leinmehl
  • 60 – 70 g Kokosmehl (je nach Konsistenz) ~> hier bestellen
  • etwas Milch (je nach Bedarf)
  • 1,5 Packungen Backpulver
  • etwas Salz & Pfeffer
  • 5-6 Oliven

Zubereitung:

  1.  Die Eier schaumig schlagen, Quark & Frischkäse hinzugeben und zu einer glatten Masse verrühren
  2. Den Blumennkohl in Röschen teilen und mit der Küchenmaschine oder dem Multizerkleinerer zu reisähnlicher Grüße verarbeiten
  3. Leinmehl, Kokosmehl & Backpulver miteinander vermischen & zur Ei- Quarkmasse geben
  4. Alles mit dem Schneebesen gut vermengen
  5. Blumenkohl hinzugeben und unterheben
  6. Da das Kokosmehl sehr viel Flüssigkeit zieht, musst du eventuell etwas Milch hinzugeben, damit der Teig etwas geschmeidiger wird
  7. Eine Kostenform mit Butter einfetten, den Teig hinein füllen & glatt streichen
  8. Die Oliven in feine Ringe schneiden und auf dem Teig verteilen; etwas festdrücken
  9. Das Brot im vorgeheizten Backofen bei 175°C für ca. 40-45 Minuten backen





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.