Low Carb’d Brokkoli Hähnchengratin

Low Carb Brokkoli Hähnchengratin
Spread the love

Heute gibt es endlich noch einmal einen leckeren Gratin für euch – dieser ist weder zeitaufwendig noch schwierig in der Zubereitung. Außerdem konnten wir endlich wieder all unsere Lieblingszutaten vereinen und zu einem leckeren Gericht verarbeiten!

Natürlich kannst du die einzelnen Zutaten wieder mal beliebig austauschen oder variieren. Schließlich gibt es  genügend Gemüsesorten, die man als Alternative verwenden könnte.

Falls du nicht so genau weißt, wie du die Zutaten nun genau austauschen sollst, empfehlen wir dir einen Blick in unsere Suchfunktion! Denn über das Stichwort „Auflauf“ findest du eine Vielzahl an überbackenen Gerichten! Da ist mit Sicherheit auch etwas für deinen Geschmack dabei!




Low Carb Brokkoli Hähnchengratin

Zutaten für 2 Personen:

  • 500 g Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 125 g Champignons
  • 200 g Hähnchenschnitzel
  • 150 ml Sahne
  • eine Hand voll geriebener Käse

Zubereitung:

  1. Brokkoli putzen & in Röschen zerteilen
  2. Die Brokkoli Röschen in kochendem Wasser kurz garen
  3. Champignons putzen & vierteln
  4. Das Hähnchenschnitzel in dünne Streifen schneiden
  5. Die Zwiebel schälen, viertel & in die einzelnen Schichten zerteilen
  6. Die Zwiebel mit den Champignons anbraten, Hähnchen hinzugeben
  7. Das Gemüse & das Hähnchen mit der Sahne ablöschen, Flüssigkeit größtenteils verkochen lassen
  8. Alles in eine Auflaufform gießen, Brokkoliröschen in der Form verteilen
  9. Etwas geriebenen Käse über die Form streuen, diese im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 10-15 Minuten goldbraun backen

Nährwerte je 100 g ca.: 92,9 kcal, 5,6 g Fett, 2,2 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß




Ähnliche Rezepte


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.