Low Carb’d Burrito-Bowl

Low Carb Burrito-Bowl
Spread the love

Schon mal was von Burrito Bowls gehört? Der Trend wurde schon vor über 10 Jahren in Amerika ins Leben gerufen. Hier geht es darum gesunde Zutaten in einer Schüssel appetitlich anzurichten & auf die sonst traditionellen Weizenfladen zu verzichten. Somit verbindet man direkt 2 Vorteile: Zum einen spart man sich das rollen & noch viel wichtiger: Man spart sich außerdem noch eine ganze Menge an Kohlenhydraten :).

Was in keiner guten Burrito Bowl fehlen darf ist unserer Meinung nach Avocado, Sour Cream & Hähnchen. Du kannst natürlich selbst entscheiden, wie und mit welchen Zutaten du deine Bowl gestaltest – Hauptsache du füllst die Schüssel mit allen wichtigen Nährstoffen!

Wenn du doch mehr Lust auf einen ganzen Burrito hast findest du hier den perfekten Low Carb Ersatz für die Weizentortilla.



Low Carb Burrito-Bowl

Zutaten für 2 Portionen:

  • 250 g Hähnchenfilet
  • 1/2 Blumenkohl
  • 1 kleiner Romanasalat
  • 50 g geriebener Käse
  • 1 rote Paprika
  • Eine Hand voll Cherrytomaten
  • 1 Avocado
  •  Ein EL saure Sahne
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • Gewürze nach Wahl; Salz,Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Paprika waschen & das  Kerngehäuse entfernen; die Paprika grob würfeln
  2. Die Cherrytomaten waschen und halbieren
  3. Den Romanasalat waschen & in feine Streifen schneiden
  4. Nun den Blumenkohl mit der Küchenmaschine oder einem Multizerkleinerer zu Reis ähnlicher Größe verarbeiten
  5. Das Hähnchenfilet in grobe Stücke schneiden & in etwas Öl scharf anbraten; mit Gewürzen nach Wahl abschmecken
  6. Die Avocado halbieren & das Fruchfleisch aus der Schale lösen
  7. 1/2 Avocado mit einem Esslöffel saurer Sahne & einem Schuss Zitronensaft mit dem Stabmixer pürieren; Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken
  8. Die andere Hälfte der Avocado in Streifen schneiden
  9. Den Blumenkohl-Reis in einer Pfanne anbraten & garen
  10. Die verschiedenen Zutaten in kleinen Schüsseln oder einer großen Schale anrichten; hierbei die Zutaten am besten nebeneinander legen anstatt miteinander zu vermischen (fürs Auge)
  11. Ein paar Kleckse der Avocadocreme auf den Zutaten verteilen

Nährwerte pro Portion ca: 490 kcal, 15 g KH, 40,5 g Eiweiss, 28 g Fett




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.