Low Carb’d Calzone

Low Carb Calzone
Spread the love

Nach unserer Low Carb’d Pizza wird es nun auch mal Zeit für eine knusprige Calzone, die Gerichte sollen ja stehts abwechslungsreich sein!

Wusstest du, dass die Calzone klassischer Weise aus Neapel stammt? Im Grunde ist es einfach nur eine Pizza, die in der Mitte übergeschlagen wird und somit anstelle eines Belags eine leckere Füllung enthält.

Was heißt das für uns? Zutaten für Pizza und Calzone sind genau die Selben, nur die Zubereitung wird um einen kleinen Schritt abgeändert! Somit kannst du aus einem Grundrezept zwei „verschiedene“ Gerichte herstellen. Hoch lebe die Einfachheit!




Low Carb Calzone

Zutaten für 3 Stück

  • 300 g Mozzarella
  • 150 g Mandelmehl ~> hier bestellen
  • 30 g Frischkäse
  • Füllung nach Wahl, beispielsweise Schinken, Salami, Champignons, Zwiebeln, Spinat
  • etwas passierte Tomaten
  • Kräuter, Gewürze

Zubereitung:

  1. Käse und Frischkäse in der Mikrowelle schmelzen (ca 30-45 Sekunden, zwischendurch einmal umrühren)
  2. Mandelmehl zur Käsemischung geben und zu einem Teig verkneten
  3. Die passierten Tomaten mit Kräutern und Gewürzen abschmecken
  4. Den Teig ausrollen und mit Hilfe eines Tellers 3 gleich große Kreise ausschneiden
  5. Den Teig mit der Tomatensoße bestreichen
  6. Eine Hälfte des Kreises mit der Füllung belegen, dann die andere Seite hinüber schlagen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken
  7. Die Calzone im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15-20 Minuten goldbraun und knusprig backen

Wusstest du, dass du aus unserem Mozzarellateig eine Vielzahl von Gerichten herstellen kannst? Inspiration findest du hier



Ähnliche Rezepte


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.