fbpx

Low Carb’d Crêpes

Low Carb Crêpes
Spread the love

Ein klassisches Low Carb Frühstück besteht höchst wahrscheinlich auch bei dir aus einer Eierspeise. Egal ob Rührei, Omelett oder Spiegelei, Eierspeisen sind bekannt für ihren geringen Gehalt an Kohlenhydraten.

Falls du nach etwas Neuem suchst, aber nicht zu denen gehörst, die sich für ein bisschen Abwechslung auch schon mal ein Brot selber backen, um das Frühstück etwas zu variieren, haben wir heute trotzdem eine Alternative zu Eierspeisen für dich!

Auch in einer kohlenhydratarmen Ernährung muss man auf ein süßes Frühstück nicht verzichten – zum Glück :)!

Dass ein süßes Frühstück nicht immer mit viel Aufwand und Vorbereitung verbunden ist, beweisen wir dir heute!

Das einzige was du für dieses Low Carb Crêpes Rezept benötigst sind  lediglich 2 Zutaten und etwas Geduld! Aber mit diesen Voraussetzungen erhälst du in Kürze ein leckeres Gericht mit 100% Geschmack!

Low Carb Crêpes

Zutaten für 3 Personen:

  • 200 g Frischkäse
  • 7 Eier
  • Xylitol (Menge nach Geschmack)
  • Zimt

Zubereitung:

  1. Die Eier mit dem Frischkäse im Standmixer für ca. 20-30 Sekunden mixen
  2. Die Masse mit Xylitol & etwas Zimt süßen/verfeinern
  3. Den Teig kurz ruhen lassen & in einer gefetteten Pfanne goldbraun backen… je dünner der Crêpe desto besser –> Vorsicht! Die Crêpes nur auf geringer Hitze langsam garen, ansonsten schmecken sie leider nach Rührei!
  4. Während du die Crêpes ausbackst, kannst du, wenn gewünscht, dein Topping zubereiten – das kann beispielsweise Low Carb konformes Obst sein oder eine Xylitol-Zimtmischung

…Bei uns gab es als Topping einen Joghurt (verfeinert mit Mandelmus & Kakaopulver) und natürlich frische, süße Erdbeeren 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.