fbpx

Low Carb’d Crossini

Low Carb Crossini
Spread the love

Bestimmt kennst du die krossen Brot- und Käsestangen, die sich zwischen Salzstangen, Chips und Erdnüssen im Regal jedes Supermarktes angeboten werden.

Dabei handelt es sich um einfache Gebäckstangen, die meistens aus einem Hefe-/Mürbe- oder auch Blätterteig hergestellt werden.

Genau von diesen Brotsticks haben wir uns heute eine Low Carb Variante einfallen lassen. Auch Käsefans können mit Zugabe von etwas geriebenem Käse die bekannten Käsestangen herstellen.

Die Crossini zählen übrigens zum klassischen Fingerfood einer jeden Party. Wie wäre es, wenn du dazu noch einen leckeren Dip, wie beispielsweise Guacamole oder eine Tomaten Salsa servierst? So hast du eine einfache & gesunde Alternative zu Nachos!



Low Carb Crossini

Zutaten für ca. 10 Stück:

  • 20 g Butter
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Xanthan
  • 30 g Mandelmehl
  • 20 g Leinsamenmehl
  • 2-3 EL Kokosmehl (je nach Konsistenz)
  • 1/2 TL Backpulver
  • Salz, Pfeffer
  • optional: 50 g geriebenen Käse für Käse Crossini

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten zu einem Teig kneten; Je nach Konsistenz etwas Kokosmehl hinzugeben
  2. Den Teig für 30 Minuten ruhen lassen und dann zu einem Rechteck ausrollen
  3. Den Teig in ca. 2 cm breite Streifen schneiden
  4. Die Teigstangen von beiden Enden 1-2 Mal in entgegengesetzte Richtungen drehen, damit sie eine geschwungene Form erhalten
  5. Die Teigstangen für ca. 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C knusprig backen

…Weitere Fingerfood Rezepte für die anstehende Partys findest du übrigens über unsere Suchfunktion oder hier…!





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.