Low Carb’d Erdbeer Cheesecake im Glas

Low Carb Erdbeer Cheesecake im Glas
Spread the love

Der ein oder andere freut sich jetzt wahrscheinlich, vor allem diejenigen, die uns im „Laden Ein“ besucht & eines der Desserts genossen haben. Nach einer langen Woche haben wir es nun endlich geschafft, das Rezept für das beliebte Cheesecake Dessert mit Mengenangaben zusammen zu tragen.

Besser spät als nie könnt ihr das einfache Rezept nun „nachkochen“. Eigentlich sogar der perfekte Zeitpunkt, denn gerade diese Woche haben wir auf dem Markt noch günstig Erdbeeren ergattert.

So kann man den Sommer auf jeden Fall noch perfekt ausklingen lassen :)!



Low Carb Erdbeer Cheesecake im Glas

Zutaten für 2-3 Portionen:

Cheesecake Creme:

  • 200 g Frischkäse
  • 2 gehäufte EL griechischer Joghurt
  • 2-3 EL Xylitol (je nach gewünschter Süße) ~> hier bestellen
  • Abrieb einer Limette
  • Saft 1/2 Limette
  • 100 g Erdbeeren

Crumble Boden:

  • 50 g Butter
  • 20-30 g Xylitol (je nach gewünschter Süße)
  • 2 EL Backkakao
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1-2 EL Kokosmehl (je nach Konsistenz) ~> hier bestellen

Zubereitung:

Cheesecake Creme:

  1. Frischkäse, Joghurt, Abrieb der Limette, Limettensaft & Xylitol mit dem Mixer verrühren, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist
  2. 50 g Erdbeeren mit dem Standmixer pürieren, evtl. mit etwas Xyltiol süßen
  3. Die restlichen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden

Crumble Boden:

  1. Alle Zutaten miteinander verkneten, bis du bröselige Streusel erhälst; sollte die Teigmasse noch etwas zu feucht sein einfach etwas mehl Kokosmehl hinzugeben

…dann:

  1. Die Streusel auf 2-3 Gläser aufteilen und am Boden festdrücken
  2. Gestückelte Erdbeeren auf dem Boden verteilen
  3. Eine Schicht Cheesecake Creme auf die Erdbeeren geben & glatt streichen
  4. Etwas Erdbeerpüree auf die Cheesecake Masse geben
  5. Nun das Erdbeerpüree wieder mit etwas Cheesecake Masse bedecken
  6. Schritt 4 & 5 wiederholen
  7. Den Cheesecake mit ein paar Erdbeeren garnieren





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.