fbpx

Low Carb’d Erdnussbutter-Kokos-Kugeln

Low Carb Erdnussbutter-Kokos-Kugeln
Spread the love

Es kann nie schaden, einen kleinen Snack im Kühlschrank versteckt zu haben, wenn einen plötzlich & unerwartet der Hunger überkommt.

Wir bereiten uns lieber schon im Vorhinein auf den Fall der Fälle vor und bereiten eigentlich jede Woche einen neuen Snack zu, den wir zwischendurch naschen können.

Meistens sind es süße Snacks, wie Müsliriegel oder irgendwelche Powerkugeln, die sich schnell zubereiten  & gut lagern lassen.

Unsere Erdnussbutter-Kokos-Kugeln enthalten viele wertvolle Fette & vor allem sind sie sehr sättigend, sodass das Hungergefühl schnell gestillt wird.

Wie der Name schon verrät ist der Hauptbestandteil der Kugeln Erdnussbutter. Da Erdnussbutter aus dem Supermarkt vom Anteil an Kohlenhydraten sehr varriiert, bevorzugen wir es, sie einfach selbst zu machen. Da du zur Zubereitung nur 2 Zutaten benötigst, geht das Ganze auch einfacher als man vielleicht denkt.

Eine Anleitung zur Herstellung findest du übrigens hier oder über unsere Suchfunktion 🙂

Low Carb Erdnussbutter-Kokos-Kugeln

Zutaten für 10 Stück:

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten miteinander zu einem Teig vermengen

–> der Teig sollte noch eine leicht klebrige Konsistenz haben, damit er nach dem Formen zusammen hält; je nach Bedarf & Konsistenz etwas mehr Kokosraspel oder Kokosöl hinzugeben

2. Den Teig zu kleinen Kugeln formen;

–> die Kugeln bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.