Low Carb Fettbomben mit Schokostücken

Low Carb Fettbomben
Spread the love

Abnehmen & gesund ernähren mit „Fettbomben“ ?

So absurd es auch klingt, ja es funktioniert!

Unsere Fettbomben bestehen aus einer Kombination von guten Fetten und wenig Kohlenhydraten und eignen sich daher perfekt für eine Low Carb oder Keto-Ernährung!

Diese Fettbomben werden beispielsweise aus Butter, Sahne, Frischkäse, Kokosnussöl und Nüssen hergestellt – können aber manchmal auch Schokolade (Kakaoanteil >85%) enthalten

Vorteile von Low Carb Fettbomben:

  • einfach und schnell gemacht
  • ein perfekter to-go Snack
  • bestehen aus nur wenigen Zutaten
  • enthalten gesunde Fette
  • halten lange satt
  • vermeiden Heißhungerattacken

~> so gut sie auch schmecken, esst nicht 5 Stück auf einmal, alles sollte in Maßen genossen werden

Du suchst nach weiteren leckeren Low Carb Pralinen für zwischendurch? Dann schau mal hier und lass dich von unseren schnellen und einfachen Rezepten inspirieren!




Low Carb Fettbomben mit Schokostücken 

Zutaten für 12-13 Fettbomben:

  • 110 g Frischkäse
  • 60 g Butter
  • 60 g (selbstgemachte) Erdnussbutter
  • 40-50 g Xylitol (je nach Süße, die ihr mögt) ~> hier bestellen
  • ca. 25 g kleingehackte Schokolade (<80% Kakaoanteil)

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten bis auf die Schokolade mit dem Mixer zu einem Teig verarbeiten
  2. Schokostücke unterheben
  3. Teigmasse für ca. 30 Minuten kalt stellen
  4. Teig zu kleinen Kugel formen
  5. Kugeln für ca. 15 Minuten gefrieren

Tipp: Die Fettbomben lassen sich sehr gut in Vorratsdosen im Kühlschrank aufbewahren!




Ähnliche Rezepte


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.