Low carb’d Frühstücks Pizza mit Avocado und Schinken

Low Carb Frühstücks Pizza
Spread the love

Heute zeigen wir dir, dass ein Low Carb konformes Frühstück nicht immer eine Eierspeise wie Rührei, Spiegelei, Omelette oder ein griechischer Joghurt mit Chia Samen sein muss!

Vielleicht setzen wir mit diesem Rezept sogar einen neuen Trend, oder hast du schon mal von einer Low Carb Frühstücks Pizza gehört?

Also wir nicht! … und die einzige Frage die wir uns stellen : “ Wieso hat sie vorher noch nie jemand erfunden?“

Eine Low Carb Frühstückspizza aus Mozzarella-Teig ist DIE Fettquelle am Morgen, die deine Fettverbrennung ankurbeln wird :)! Mit einem leckeren Belag wie beispielsweise Avocado hast du noch eine zusätzliche gesunde Fettquelle.

Low Carb Frühstücks Pizza mit Avocado und Schinken

Teig für 1 Pizza:

  • 150 g geriebener Mozzarella
  • 15 g Frischkäse
  • 75 g Mandelmehl ~> hier bestellen
  • 1 Prise Salz

Unser Belag:

  • 1 reife Avocado
  • 1-2 EL saure Sahne
  • 1 pochiertes Ei
  • 5 Scheiben Schinken

Zubereitung:

Teig:

  1. Käse und Frischkäse in der Mikrowelle schmelzen (ca 30-45 Sekunden, zwischendurch einmal umrühren)
  2. Übrige Zutaten zur Käsemischung geben und zu einem Teig verkneten
  3. Den Teig ausrollen und kreisförmig ausscheiden
  4. Für ca. 10-15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C goldbraun backen

In der Zwischenzeit kannst du den Belag vorbereiten…

  1. Fruchtfleisch der Avocado aus der Schale lösen und mit dem Pürierstab zerkleinern
  2. Avocado mit saurer Sahne mischen und mit Gewürzen abschmecken
  3. Ei in heißem Wasser pochieren

Dann die Pizza einfach mit den Zutaten belegen und genießen…

Wir wünschen einen guten Appetit und einen energiereichen Start in den Tag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.