Low Carb’d Halloumi Fries

Low Carb Halloumi Fries
Spread the love

Heute gibt’s ausnahmsweise mal keine Eigenkreation sondern wir präsentieren unsere Entdeckung aus London. Diese darf man nämlich niemandem vorenthalten.

Eigentlich fing alles an mit den „Camden Markets“ – übrigens unsere Top-Empfehlung für deinen Besuch in London! Man fühlt sich dort wie im Paradies, neben zahlreichen Ständen mit kreativen Eigenproduktionen gibt es dort einen riesigen Food Markt der an ein typisches Street Food Festival erinnert. Kleine Stände/Hütten, die bekannte aber auch außergewöhnliche Gerichte anbieten. Natürlich ist der Großteil des Angebots hier nicht Low Carb und es ist dort ziemlich verführerisch, denn aus allen Ecken riecht es einfach nur hervorragend, aber wer sucht, der findet am Ende auch ein passendes Gericht.

Lustiger Weise haben wir während unseres Kurzurlaubs in London fast unsere ganze Zeit nur dort auf den Camden Markets verbracht, weil es einfach so viel zu sehen gibt, dass es nie langweilig wird und man immer wieder etwas neues entdeckt.

Irgendwann sind wir dann schicksalshafter Weise auf einen Stand gestoßen, der mit Halloumi Fries geworben hat. „Halloumi Fries“? Frittierter Käse? Oh ja! Das Low Carb Gericht schlechthin und dazu einfach ein Genuss und so einfach nachzumachen, dass es eigentlich noch nicht einmal ein Rezept dazu braucht.

Die „Käse-Pommes“ sind außen richtig schön knusprig & innen weich. Sie kommen also dem Original von der Konsistenz her schon sehr nahe! Aber was Sie zum Original tausend mal besser macht, ist der geringe Anteil an Kohlenhydraten! Halloumi hat nämlich nur 1,8 g KH auf 100 g, man kann also ohne schlechtes Gewissen zuschlagen!

In London werden die Käse Pommes mit einer Jogurtsoße, frischen Kräutern und Granatapfel angeboten. Granatapfel besitzt ca. 13 g KH auf 100 g – hier musst du selbst entscheiden, ob du ihn weglassen möchtest oder nicht :)!



Low Carb Halloumi Fries

Zutaten:

  • Halloumi
  • Jogurt
  • Frische Kräuter
  • optional: Granatapfel

Zubereitung:

  1. Halloumi in ca. 1 cm breite Streifen schneiden
  2. Fett in einer Fritteuse erhitzen
  3. Halloumi in die Fritteuse geben, sobald der Käse oben schwimmt, ist er fertig
  4. Die Pommes mit etwas Jogurt und frischen Kräutern garnieren
  5. optional ein paar Granatapfel-Kerne auf der Portion verteilen




Ähnliche Rezepte


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.