Low Carb’d Käse-Mett Waffeln

Low Carb Käse-Mett Waffeln
Spread the love

Auch wenn der Name des heutigen Gerichts dich eventuell vorerst etwas abschreckt, können wir dir versichern, dass der Mut, das Gericht nachzumachen, am Ende belohnt wird.

Wir sind ja zu totalen Fans von herzhaften Waffeln geworden, egal ob aus Gemüse oder mit Feta, alle Varianten sind optimal und ohne „Sauerei“ gelungen, was wir von unserer süßen Variante leider nicht behaupten können.

Bis wir also ein Rezept für süße Waffeln finden, die zu 100% gelingen, präsentieren wir euch lieber noch ein paar herzhafte Varianten, um die Wartezeit zu überbrücken.

Das heutige Waffelrezept besteht aus nur 4 Zutaten, nämlich Eiern, Bacon, Käse & Mett.

Mett in Waffeln?! Oh ja & es ist ein Genuss! Wenn du von den Zutaten hörst denkst du wahrscheinlich zuerst an ein Omelett. Wir gestehen uns ein, dass du zurecht an ein Omelett denkst aber nach dem Backen im Waffeleisen erinnert es kein bisschen daran. Würdest du den Teig hingegen in einer Pfanne braten, erhälst du mit Sicherheit nur eine einfache Eierspeise.



Low Carb Käse-Mett Waffeln

Zutaten für ca. 5 Stück:

  • 4 Scheiben Bacon
  • 100 g Mett
  • 100 g geriebener Käse
  • 4 Eier

Zubereitung:

  1. Bacon in einer Pfanne kross braten
  2. Das Mett ebenfalls in der Pfanne kurz für 2-3 Minuten anbraten
  3. Die Eier in einer Schüssel verquirlen
  4. Den Bacon zerbröseln und mit dem Mett in die Eimasse geben
  5. Käse hinzufügen und alles gut vermengen
  6. Das Waffeleisen vorheizen und den Teig dann portionsweise (ca. 1,5 EL) backen, bis er goldbraun ist

Die Waffeln kannst du optimal als Snack mit zur Arbeit nehmen oder sie zum Frühstück oder Abendessen einfach wie eine Scheibe Brot nach Herzenslust belegen!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.