Low Carb’d mediterraner Couscous Salat

Low Carb mediterraner Couscous Salat
Spread the love

Wusstest du, dass Couscous aus der nordafrikanischen Küche stammt und aus  zerriebenen Grieß aus Hirse oder Gerste hergestellt wird?

Heute haben wir uns eine kohlenhydratarme Variante einfallen lassen und was eignet sich da schon besser als vielseitiger Blumenkohl?

Unserer Meinung nach ist Blumenkohl das „must have“ Gemüse in jedem guten Low Carb Haushalt, denn mit nur 2g KH auf 100 g zählt der Kohl auf jeden Fall zu den sehr kohlenhydratarmen Gemüsesorten.

Durch unser heutiges Gericht  gibt es nun eine gute & leckere Alternative zum sonst schon sehr bekannten Blumenkohlreis, den man zu den verschiedensten Gerichten servieren kann oder auch als vollwertige Mahlzeit- beispielsweise als asiatische Reispfanne- zu sich nehmen kann.

Je feiner du den Blumenkohl mit dem Multizerkleinerer verarbeitest, desto ähnlicher wird die Konsistenz und Größe zum „echten“ Couscous. Am besten wählst du daher die feinste Stufe bei der Verarbeitung!



Low Carb mediterraner Couscous Salat

Zutaten für 3-4 Portionen:

  • 1 Blumenkohl
  • 1 Mozzarella
  • 100 g rotes Pesto
  • 2 Möhren
  • 10 Oliven
  • 1 Zwiebel

Zubereitung:

  1.  Blumenkohl in Röschen zerteilen und mit der Küchenmaschine oder einem Multizerkleinerer zu sehr feiner, reisähnlicher Grüße verarbeiten
  2. Möhren & Zwiebeln fein würfeln und in etwas Öl anbraten
  3. Mit den Händen so viel wie möglich Wasser aus dem Blumenkohl drücken
  4. Mozzarella würfeln
  5. Das Pesto über den Blumenkohl geben und gut verteilen
  6. Die übrigen Zutaten hinzugeben und untermengen




Ähnliche Rezepte


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.