fbpx

Low Carb’d Salatwraps

Low Carb Salatwraps
Spread the love

Gehörst du zu denen, die nicht wissen, was sie sich zur Mittagspause mit auf die Arbeit nehmen sollen?
Gerade auf der Arbeit kommt man immer schnell in Versuchung, wenn man sich nichts zum Essen mitbringt. Egal ob die Mahlzeiten  in der Kantine oder die unzähligen Süßigkeiten als Nervennahrung im Büro… Die Verlockungen gibt es leider überall.

Wenn man allerdings gut vorbereitet ist, fällt es einem gar nicht so schwer,  zu widerstehen.

Es gibt viele Möglichkeiten an Gerichten, die sich am Vorabend bestens vorbereiten lassen. Am Tag nach dem Kochen schmecken sie mindestens genauso gut wenn nicht teilweise noch besser  (wenn sie beispielsweise so richtig durchgezogen sind).

Das heutige Rezept klingt am Anfang vielleicht etwas fad und langweilig… doch durch unsere leckere Avocadosoße bekommt es den Gewissen Pep, der das Ganze zu einer gesunden Leckerei macht.



Low Carb Salatwraps

Zutaten:

  • Salatblätter (beispielsweise Eisbergsalat)
  • Schinken
  • Spinat
  • Avocado
  • Käse
  • deine Lieblingszutat 🙂

Soße:

  • 4 EL Naturjogurt
  • 1 Avocado
  • 1 Schuss Zitrone
  • Gewürze

Zubereitung:

Die Zubereitung des Salatwraps ist eigentlich selbsterklärend, ihr belegt das Salatblatt mit den Zutaten und rollt es dann auf

Soße:

  1. Fruchtfleisch der Avocado aus der Schale lösen
  2. Die Avocado mit dem Stabmixer fein pürieren
  3. Jogurt mit der Avocado vermengen
  4. Soße mit Gewürzen und einem Schuss Zitrone abschmecken

Jetzt Facebook-Fan werden und kein Rezept mehr verpassen!





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.