Low Carb’d Schokomousse

Low Carb Schokomousse
Spread the love

Heute präsentieren wir die einfachste & zugleich gesündeste Mousse der Welt… der Schokoladengeschmack ist eigentlich nur das Tüpfelchen auf dem „i“, denn wie fast immer könnt ihr euch in der Geschmacksrichtung vollkommen austoben.

Egal ob Vanille oder vielleicht sogar Erdbeer, diese Mousse wird immer ein Geschmackserlebnis.

Außerdem lässt sich diese Nachspeise ohne großen Zeitaufwand herstellen und kann auch direkt verzehrt werden. Somit ist es mal wieder ein optimales Gericht, wenn sich spontan unerwarteter Besuch ankündigt.

Ein kleiner Tipp für die Konditoren unter euch: Die Mousse eignet sich auch hervorragend als Füllung von leckeren Torten!




Low Carb Schokomousse aus Kokoscréme

Zutaten für 3 Portionen:

  • 400 ml Kokosnussmilch (Vollfett)
  • 1-2 EL Backkakao
  • 15 g Schokolade ( Kakaoanteil > 85%)
  • 1-2 EL Xylitol (je nach gewünschter Süße)

Bevor du die Mousse zubereitest, solltest du die Kokosnussmilch über Nacht im Kühlschrank aufbewahren; Dose nicht schütteln, damit Kokoswasser und -creme voneinerander getrennt bleiben!

Zubereitung:

  1.  Kokoscréme mit Hilfe eines Löffels aus der Dose heben (das Kokos-Wasser, was sich am Boden befindet, benötigst du für das Rezept nicht)
  2. Kokoscréme & Xylitol mit dem Mixer auf hoher Stufe aufschlagen (Optional : etwas Creme zur Dekoration für später aufbewahren)
  3. Kakaopulver hinzugeben & verrühren bis es gleichmäßig verteilt ist
  4. Schokolade fein raspeln und unter die Créme heben
  5. Schokomousse in 3 Schüsseln aufteilen & kalt stellen
  6. optional: Mousse mit etwas Kokoscréme verzieren





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.