Low Carb’d Spritzgebäck

Low Carb Spritzgebäck
Spread the love

Wie konnte dieser Klassiker der Weihnachtszeit nur in Vergessenheit geraten? Besser spät als nie ist es uns immerhin noch rechtzeitig eingefallen und wir können unseren Plätzchentellern mit neuen Leckereien füllen!

Der Teig für das Spritzgebäck lässt sich schnell zubereiten und ohne lästige Wartezeit sofort weiterverarbeiten. Das Beste: In der Gestaltung könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen, ob dick und rund oder dünn und breit, als Kringel oder Stangen – die Optionen sind vielfältig und natürlich alle ein Genuss…

Die Schokofans können sich später beim Verzieren austoben und das Gebäck noch nach Herzenslust mit leckerer Schokolade (Kakaoanteil >85%) bepinseln! Da bleiben wohl keine Wünsche mehr offen!



Low Carb Spritzgebäck

Zutaten für ca 20 Stück (je nach Größe)

  • 130 g weiche Butter/Margarine
  • 100 g Xylitol ~> hier bestellen
  • 2 Eier
  • 200 g Mandelmehl ~> hier bestellen
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 3-4 EL Milch

 

Optional:

  • Schokolade (Kakaoanteil >85%) zum Verzieren

Zubereitung:

  1. Butter & Zucker schaumig schlagen
  2. Eier nach und nach unterrühren
  3. Mandelmehl, gemahlene Mandeln und Milch hinzugeben und zu einem Teig verarbeiten
  4. Teig in einen Spritzbeutel geben und in gewünschter Form ausspritzen
  5. Vorbereitetes Spritzgebäck auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 10 Minuten goldbraun backen

Optional könnt ihr die gebackenen Plätzchen mit Schokolade verzieren!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.