fbpx

Low Carb’d Zucchini Baguette griechischer Art

Low Carb Zucchini Baguette
Spread the love

Hat sich nicht Bruschetta, Knoblauchbrot oder auch einfach nur Baguette mit Dip schon als klassische Vorspeise eingebürgert? Neben all den Low Carb’d Hauptgängen wird es unserer Meinung nach nun auch mal Zeit für eine Vorspeise!

Wir sagen den High-Carb Entrès die Konkurrenz an… wer braucht schon Brot zu unserer heutigen Zeit? Klassiker sind schön und gut aber manchmal wird es auch einfach mal Zeit für etwas neues, wenn es dann noch gesund ist umso besser!

Griechischer Salat ist ja schon eine Delikatesse an sich, schmeckt aber auch hervorragend als Topping eines Baguettes – bzw. eines Low Carb Baguettes-und wie könnte man das von der Form schon leichter ersetzen als mit einer Zucchini-Hälfte?

Überzeugt euch selbst von unserer Variation!



Low Carb Zucchini Baguette griechischer Art

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 Zucchini
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 3 Kirschtomaten
  • 100 g Feta
  • 10-15 Oliven (grün/schwarz)

Zubereitung:

  1. Zucchini halbieren & Fruchtfleisch etwas aushöhlen
  2. Zucchini-Hälften auf dem Grill scharf angrillen und etwas garen
  3. Zwiebel schälen, halbieren & in Streifen schneiden, sodass du die einzelnen Schichten voneineander trennen kannst
  4. Kirschtomaten vierteln, Feta klein würfeln und Oliven in dünne Scheiben schneiden
  5. Klein geschnittenes Gemüse und Feta in einer Schüssel mit Essig & Öl marinieren
  6. Die Füllung auf die gegrillten Zucchini-Hälften verteilen
  7.  Servieren & Genießen 🙂





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.