Low Carb Zucchinispaghetti-Salat

Low Carb Zucchinispaghetti-Salat
Spread the love

Mein absolutes Leibgericht der Vergangenheit im Punkto Party- der klassische Spaghettisalat mit Frühlingszwiebeln, Schinken und nicht zu vergessen mit einer ganzen Menge an Kohlenhydraten.

Gut, dass man in einer Low Carb Ernährung durch die Spiral-Schneider nicht auf Nudeln verzichten muss… Aber muss es eigentlich immer ein warmes Nudelgericht mit Soße sein? Wir sagen nein, denn wenn ein High Carb Spaghettisalat gut ankommt, tut dies mit Sicherheit auch die Low Carb’d Variante. Außerdem sollte auf jeem Partybuffet Salat nie fehlen 🙂

Heute haben wir uns für eine leckere mediterrane Variante entschieden, die mit einem Jogurt-Avocado-Dressing abgerundet wird.

Der Zucchini-Spaghettisalat schmeckt mit Sicherheit auch hervorragend zu einem leckeren Lachsfilet!



Low Carb Zucchinispaghetti-Salat

Zutaten für 2 Personen:

Salat:

  • 1,5 Zucchini
  • 100 g Minimozzarella-Kugeln
  • 200 g Tomatenmix

Dressing:

  • 1 reife Avocado
  • 2-3 EL griechischer Jogurt
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zucchini waschen, Enden abschneiden & dann mit dem Spiralschneider zu Spaghetti verarbeiten
  2. Tomaten halbieren, Mozzarella-Kugeln abgießen
  3. Fruchtfleisch der Avocado aus der Schale lösen und mit einem Stabmixer pürieren
  4. Jogurt mit der Avocado vermischen, das Dressing mit Salz & Pfeffer abschmecken
  5. Dressing über die Spaghetti geben; Salat mit Tomaten und Mozzarella garnieren

Lasst es euch schmecken!

Dir gefallen unsere Rezepte und du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Dann gib uns dein Like und folge uns bei Facebook!

~> Jetzt Facebook-Fan werden




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.