Low Carb’d Frühstücksburger im Ei-Brötchen

Low Carb Frühstücksburger
Spread the love

Um den Frühstücksangeboten von weltbekannten Fastfood Restaurants Konkurrenz zu machen, haben wir diesen einmaligen Low Carb Frühstücksburger für euch gezaubert…

Ab jetzt kann der Tag für Generation Burger mit gesundem Fast Food starten. Für diesen köstlichen Frühstücksburger braucht es nicht viel, um zum richtigen „Gute-Laune“-Frühstück zu werden.

Wie könnte der Tag besser starten…? 🙂




 

Low Carb Frühstücksburger im Ei-Brötchen

Zutaten für 1 Burger:

Brötchen:
2 Eier
1/2 Hand Spinat (frisch oder TK)
Salz, Pfeffer

Bullette:
1 Scheibe Bacon
1/4 Zwiebel
120g Hackfleisch
1 Käsescheibe

Zubereitung:

  1. Den Bacon in einer Pfanne anbraten
  2. Das Hackfleisch zu einer Bullette formen und die Zwiebeln in kleine Ringe schneiden
  3. Beides zusammen nach dem Bacon in derselben Pfanne anbraten (so kannst du das Fett vom Bacon nutzen)
  4. Wenn die Bullette von beiden Seiten angebraten ist und die Zwiebeln glasig sind, die Zwiebeln auf die Bullette legen und mit der Käsescheibe bedecken

Währenddessen kannst du das Brötchen zubereiten:

  1. Den (aufgetauten) Spinat in eine Soufflé-Form geben und die 2 Eier hinzugeben
  2. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit einer Gabel vermengen, bis eine klassische Rühr-Ei Masse entsteht
  3. Für ca. 2 Minuten in die Mikrowelle geben oder bis das Ei-Brötchen fertig ist…

Wenn der Käse auf der Bullette etwas geschmolzen ist und das Ei-Brötchen fertig ist, einfach das Ei-Brötchen aus der Form nehmen und halbieren, dann die Bullette auf die eine Brötchen-Hälfte legen. Den Bacon auf den Käse legen und mit der anderen Brötchen-Hälfte zudecken…

Dann heißt es genießen und den Tag perfekt starten! Viel Spaß mit diesem Rezept und guten Appetit,

wünscht dein Low Carb’d Team




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.