Low Carb’d mediterranes Baguette

mediterranes Low Carb Baguette
Spread the love

Endlich mal ein Fertigprodukt aus dem Supermarkt das Low Carb konform ist – Rougette, der Ofenkäse. Hmm welch ein Genuss :)! Umso besser wenn er dann noch im Angebot ist! Die einzige Frage die offen bleibt ist nur: „Was soll man bloß dazu essen?“ Einen Ofenkäse nur auslöffeln klingt zwar verführerisch aber irgendwie fehlt da was. Was könnte man schon besser dazu essen als ein leckeres Baguette oder Brotsticks? Für uns war die Antwort klar – ein leckeres Brot muss her, was genüsslich in den Käse getunkt werden kann. Und dabei raus kam unser leckeres mediterranes Baguette mit Oliven…



mediterranes Low Carb Baguette

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Mehl, Chia-Samen, Backpulver & getrocknete Kräuter in einer Schüssel vermischen
  2. Kochendes Wasser zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Löffel zu einem Teig verarbeiten
  3. Eigelb & Eiweiss trennen; Eiweiss mit den anderen Zutaten vermengen (das Eigelb wird nicht benötigt)
  4. Oliven in feine Ringe schneiden & mit dem Teig verkneten
  5. Aus dem Teig ein Baguette formen und dieses im vorgeheizten Backofen bei 175°C eine gute Stunde backen




Ähnliche Rezepte


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.