Low Carb’d Spinatsalat

Spinatsalat
Spread the love

Wenn man sich Low Carb’d ernährt oder auch Abnehmen möchte ist ein Salat ab und an nicht schlecht, das haben wir zumindest gehört… Aber dann sollte der Salat auch verdammt lecker sein!

Unser Spinatsalat ist ein häufiger Gast auf unserem Tisch und überzeugt uns immer wieder. Wir verwenden nur wenige Zutaten als Basis… jegliches Gemüse ist vollkommen austauschbar! Das macht diesen Salat so unglaublich vielseitig und absolut perfekt für jede Jahreszeit.

Dieser Salat ist sehr gesund, schnell gemacht, sättigend und super lecker.




Low Carb’d Spinatsalat

Zutaten für 2 Personen:

  • 150 g frischer Spinat
  • 2 Eier
  • 1 Scheibe Bacon
  • 200 g Hähnchenbrust
  • 100 g Feta
  • Balsamico-Essig
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

und dann noch…
Tomaten, Gurke, Zwiebeln, Pilze, Avocado oder was ihr sonst noch gerne im Salat esst

Zubereitung:

  1. Die 2 Eier ca. 8-10 Min. im heißen Wasser kochen, dann mit kalten Wasser abschrecken und in kleine Stücke schneiden
  2. Den Bacon in kleine Stücke schneiden und scharf anbraten
  3. Das Hähnchen in kleine Stücke schneiden und nach dem Bacon in der gleichen Pfanne anbraten (So könnt ihr das Fett vom Bacon nutzen, spart Geld und ist super lecker)
  4. Wenn ihr Pilze oder Zwiebeln nehmt würde ich diese ebenfalls mit dem Hähnchen anbraten, nur etwas später hinzugeben, da das Gemüse meistens nicht so lange braucht wie das Hähnchen
  5. Den Feta und alle sonstigen Zutaten klein schneiden
  6. Mit dem Essig und Öl ein leckeres Dressing zaubern und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  7. Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit Salatbesteck gut umrühren, damit das Dressing gut verteilt ist

Den Salat kann man perfekt als Beilage oder als Hauptgericht essen. Bei uns gibt es oft „nur“ diesen Salat und wir sind immer sehr satt danach.

Wir freuen uns auch immer, wenn wir mal wieder unseren leckeren Spinatsalat zubereiten!

Dieser Salat ist sehr gesund, sättigend und super lecker. Genau deswegen ist er auch ein Stammgast auf unserem Tisch.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.