Low Carb’d Würstchengulasch

Low Carb Würstchengulasch
Spread the love

Mal wieder zeigt sich, dass Low Carb auch ohne Sonderzutaten schnell und einfach gelingt. Heute gibt es Würstchengulasch, eine Abwandlung des ungarischen Klassikers!

Würstchengulasch lässt sich deutlich zeitsparender als das Original zubereiten, denn die komplette Wartezeit des Schmorens des Rindfleischs lässt sich wegstreichen.

Abgesehen davon auch mal wieder ein Gericht, von dem Kinder begeistert sein werden, denn welches Kind ist schon kein Fan von Würstchen?

Als Beilage könnt ihr beispielsweise Zucchininudeln oder leckeren Blumenkohlreis servieren.




Low Carb Würstchengulasch

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Bratwürstchen
  • 300 g frische Champignons
  • 1 ½ rote Paprikaschoten
  • 2 Zwiebeln
  • 500 ml gestückelte Tomaten
  • 150 ml passierte Tomaten

Zubereitung:

  1. Zwiebeln in etwas Olivenöl anrösten
  2. Bratwurst in dünne Scheiben schneiden und mit den Zwiebeln anbraten
  3. Champignons vierteln & Paprika würfeln; Gemüse zu den übrigen Zutaten in die Pfanne geben
  4. Gestückelte & passierte Tomaten hinzugeben, Flüssigkeit verkochen lassen
  5. Würstchengulasch mit Salz, Pfeffer, Paprikagewürz und Gewürzen nach Wahl abschmecken

Während die Flüssigkeit verkocht könnt ihr die Wartezeit sinnvoll nutzen und eure Beilage zubereiten… Sobald diese fertig ist, müsst ihr nur noch alles zusammen servieren und dann geht’s ans Genießen!

Bist du schon ein Fan unserer Facebookseite? Gib uns dein Like und erfahre als erstes von neuen Rezepten!

~> Jetzt Facebook-Fan werden




Ähnliche Rezepte


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.