Nucao – Snack Smarter

nucao
Spread the love

Heute gibts mal kein Rezept sondern einen Wissensbeitrag und unsere Neuentdeckung von der ISM (Internationalen Süßwarenmesse) in Köln. Unser Besuch dort war echt spontan und ungeplant und wahrscheinlich fragst du dich auch warum gerade wir überhaupt auf eine Süßwarenmesse gehen, wenn wir uns Low Carb ernähren. Die Frage ist natürlich berechtigt und eine richtige Antwort gibt es darauf nicht. Aber ist es nicht immer gut herauszufinden, welche Produkte im Moment im Trend sind?

Der Besuch hat sich auf jeden Fall mehr als gelohnt und die gute Nachricht für uns Low Carbler? Zuckerfreie Produkte sind voll im Trend und werden bekannte Zuckerbomben bald von Ihrer Monopolstellung verdrängen. Auch wir hätten es kaum gedacht, aber eine Großzahl an Messeständen hatte zuckerfreie Produkte in Ihrem Programm oder sogar Produkte mit Xylitol/Erytrit. Natürlich konnten wir das ein oder andere an Proben abstauben und werden euch nun des öfteren über unsere Highlights informieren. Denn wenn man nicht gerade Lust hat jede Woche seine eigenen Snacks vorzubereiten, kann es nie schaden, eine verlässliche Quelle zu haben, um sich welche zu besorgen 🙂

Selbstgemacht ist zwar meistens am allerbesten aber manchmal findet man eben doch eine sehr gute Alternative, die einen auch mehr als glücklich machen kann.

Wie du bestimmt bereits festgestellt hast, sind wir momentan absolute Fans von Low Carb Müsliriegeln und gesunden Superfood Snacks wie unseren Matcha-Riegeln.

Schicksalshafter Weise haben wir auf der Messe ein Produkt gefunden, dass beide Faktoren vereint – es enthält Superfoods, ist kohlenhydratarm und von der Konsistenz her knusprig und schokoladig! Ganz nebenbei ist es noch vegan und ein trendiges Rohkost Produkt!

Die Kakaobar hat zwar etwas mehr Kohlenhydrate (18 g auf 100 g), aber das liegt daran, dass hier natürlicher Kokosblütennektar verwendet wird anstelle von Xylitol.

Nun wird es denke ich Zeit, dem hochgelobten Produkt einen Namen zu geben. Die leckeren Kakao-Bars nennen sich „nucao“ und stammen von einem Start Up Unternehmen aus Dresden. Hier steckt auf jeden Fall drin, was versprochen wird: 4 verschiedene Sorten verwöhnen dich mit purem Geschmack und geben dir Energie, um den Tag zu überstehen ganz nach dem Prinzip „nutritios Kakao“.

Auch für Zwischendurch eignet sich der Rohkakao-Hanfsamen Snack optimal!

Der Hauptbestandteil der Bar, Kakao mit 29% wird von unserer Lieblingsinsel Bali importiert! Knapp dahinter steht Hanfsamen, der zu 24% in dem Riegel enthalten ist. Wusstest du, dass Hanfsamen ein reines Kraftpaket ist, das sich bestens als Eiweißquelle eignet? Ganz nebenbei enthalten die kleinen Samen noch eine Menge an Vitaminen und Nährstoffen!

Diese Kakaobars vereinen also 2 High Class Energiequellen und werden momentan in 4 verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten!

nucao

Du hast die Wahl zwischen:

  • Espresso
  • Haselnuss
  • Kokos Zimt
  • Berberitzen-Beere

Die Wahl fällt aber leider nicht so leicht, wie erhofft. Auch wir können nur schwer einen Favoriten nennen.

Espresso ist eher herber im Geschmack, während Berberitzen-Beere eine fruchtige Note mit sich bringt. Die fruchtige Note harmoniert sehr gut mit den Hauptbestandteilen Kakao und Hanfsamen, da sie in dem ganzen den süßen Part spielt.

Eines steht auf jeden Fall fest: Der Rohkakao Snack ist Geschmack Pur, egal welche Sorte du auswählst! Alle 4 Sorten sind es auf jeden Fall Wert, mindestens einmal getestet zu werden, um dann zu entscheiden, welche Sorte dein Favorit ist!

Da wir von den Bars so überzeugt sind, haben wir für dich einen Deal ausgehandelt, damit auch du dich überzeugen kannst! 15% Rabatt auf das komplette Sortiment von nucao! Wenn das mal keine guten Nachrichten sind!

Wie bekommst du den Rabatt? Ganz einfach über www.nucao.de im Shop deinen Warenkorb füllen und im Bezahlvorgang „lowcarbd15“ als Gutscheincode verwenden. Innerhalb von 3-5 Tagen wird dein RohKakao Snack bei dir eintreffen!

Gutschein-Code: lowcarbd15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.